bastian günther

director and scriptwriter
languages englisch
education regiestudium an der deutschen film- und fernsehakademie berlin
residence berlin / austin
contact jochen doell | phone +49(0)30 - 39 07 10 61 | jd@lastrada-doells.com

awards

2016 nominierung für den grimme preis für tatort- wer bin ich?
2016 vorauswahl zum deutschen filmpreis für california city
2016 nominierung für den preis der deutschen filmkritik für califonria city
2015 filmkunstpreis der nationalgalerie berlin für california city
2015 festival des deutschen film, ludiwigshafen I medienkulturpreis für tatort-wer bin ich?
2014 in der vorauswahl zum deutschen filmpreis mit houston
2014 nominierung für den preis der deutschen filmkritik I bester film, bester schnitt für houston
2013 independet film festival boston I spezialpreis der jury für houston
2013 internationale hofer filmtage I förderpreis neues deutsches kino und millbrook autorenpreis für houston
2013 nominierung für den texas independent film award für houston
2008 banff filmfestival I nominierung bester film für autopiloten
2007 gewinner mfg- star für autopiloten
2006 firststeps award für ende einer strecke

movie

2016

avalanche (cinema - in development)

entwicklung gefördert durch das medienboard berlin brandenburg

production: flare film

on doells d.o.g.

2015

tatort - wer bin ich? (tv)

production: hessischer rundfunk (hr)

channel: ard

2014

california city (cinema)

production: indi film in coproduktion mit zdf und arte

2013

houston (cinema)

production: lichtblick - media

in zusammenarbeit mit swr/hr

co-produzentin: anne walker- mcbay

2007

autopiloten (cinema)

production: lichtblick film-und fernsehproduktion

in zusammenarbeit mit swr/arte

2006

ende einer strecke (shortfilm)

production: deutsche film- und fernsehakademie berlin gmbh (dffb), berlin